Treffen der anderen Ministerien

Auf der sog. ?Arbeitsebene? finden seit 1994 regelmäßig Begegnungen der Planungsstäbe und der Europastaatssekretäre bzw. -direktoren statt.

Am 25.11.1999 trafen sich zum ersten Male die ?Mittel- und Osteuropadirektoren? der drei Außenministerien im Zeichen des ?Weimarer Dreiecks? in Warschau.

Am 11.5.1999 fand in Düsseldorf erstmals eine Konferenz der in den Ländern des ?Weimarer Dreiecks? akkreditierten Botschafter statt unter Beteiligung der polnischen Botschafter in Köln/Berlin und Paris, der deutschen Botschafter in Paris und Warschau sowie der französischen Botschafter in Bonn/Berlin und  Warschau.

Seit ihrem ersten Treffen am 3.3.1994 in Paris treffen sich ebenfalls in regelmäßigen Abständen die Verteidigungsminister der drei Länder ? am 26/27.9.2003 in Heiligendamm- und zuletzt am 22.10.2004 in Saint Jean-de-Luz.  Seit der Aufnahme Polens in die NATO widmet sich das ?Weimarer Dreieck? gezielt dem weiteren Ausbau dieser Zusammenarbeit.

Der wirkliche Beginn der militärischen Zusammenarbeit der drei Länder kann auf Februar 1997 bestimmt werden: Bei ihrem Treffen im November 1997 in Weimar hatten sich die Verteidigungsminister auf die Festlegung von Dreijahresprogrammen geeinigt. Diese mittlerweile routinemäßigen Zusammenkünfte werden ergänzt durch Treffen der Chefs der militärischen Führungskräfte. Ziel ist es, die positiven Erfahrungen aus der deutsch-französischen Freundschaft auf den NATO-Partner und Nachbarn Polen zu übertragen. Auf militärischem Gebiet ist zu vermerken, daß unter wechselnder Federführung Gemeinschaftsübungen pro Jahr und zwischen Teilstreitkräften der Armeen der drei Länder stattfinden sowie trilaterale strategische Seminare durchgeführt werden. Das letzte Treffen der drei Verteidigungsminister fand am 25.07.2006 in Krakau statt. 

Trilaterale Treffen der Finanzminister fanden am 1.6.2001 in Warschau, am 14.2.2002 in Paris und im Juli 2004 in Warschau statt.

Ebenfalls in Warschau trafen sich im Februar 1997 die Justizminister der drei Länder.

Die Sozial- und Arbeitsminister hatten ihre erste triliterale Begegnung in Juli 2004 in Warschau.

Ähnliche Begegnungen der Innenminister, der Umweltminister sowie der Verkehrsminister sind vorgesehen.