Lellouche, Dowgielewicz, Hoyer
Photo: Polnisches Außenministerium




  • Treffen der Europa-Staatssekretäre

    Am 7. November 2008 empfing der Staatssekretär für europäische Angelegenheiten Jean-Pierre Jouyet seine Amtskollegen aus Deutschland und Polen, Günter Gloser und Mikolaj Dowgielewicz, in Paris.

    Gegenstand der Gespräche waren institutionelle Fragen, Fragen im Zusammenhang mit der Energie-Diversifizierung und der Energieversorgungssicherheit der Europäischen Union, die Perspektiven einer Partnerschaft zwischen der EU und ihren östlichen Nachbarn sowie die Beziehungen zu Russland. Ein weiteres Thema war die Annäherung zwischen den Zivilgesellschaften unserer drei Länder, die vor allem über die zum Gedenken an Bronislaw Geremek gegründete Stiftung erfolgt.

    Nach dem Treffen der Außenminister Deutschlands, Polens und Frankreichs am 17. Juni in Paris gab diese Zusammenkunft dem Weimarer Dreieck nun einen neuen Schwung, und zwar insbesondere dank einer engen Zusammenarbeit in den wichtigen europäischen Fragen.

    Quelle